In der Einzelbegleitung Gemeinschaft spüren

Ein Futterhäuschen – ein Futterplatz für Vögel in der erschwerten Winterzeit.

Mittlerweile herrscht hier emsiges Treiben an der Futterstelle.

Um den Kindern in der Einzel-Trauerbegleitung ein Gefühl der Gemeinschaft zu geben, haben wir im großen Gruppenraum ein Futterhaus platziert, der eine Kraftquelle in schweren Zeiten symbolisiert. Die Vögel tragen die Namen der Kinder, die den Fuchsbau im Dezember besucht haben.