Benefizlesung von Ayse Bosse “EINFACH SO WEG”

09.11.2018 Autorin Ayse Bosse reiste am Freitag aus Hamburg an und besuchte am Nachmittag die Jugendlichen im Fuchsbau. Am Abend stellte Ayse im Bücherhaus am Thie, in einem kleinen Leserkreis, in feiner Atmosphäre ihr 2. Buch “EINFACH SO WEG“ vor. Ein Jugendbuch fürs Abschied nehmen, Loslassen und Festhalten. Jugendliche aus dem Fuchsbau haben an dem Buch mitgearbeitet und so war es ihnen eine Ehre und große Freude die Lesung mitzugestalten. Larissa und Aurelia, Jugendliche aus dem Fuchsbau durften mit Ayse aus dem Buch vorlesen. Liebe Ayse, herzlichen Dank für dein Kommen und deine wohltuenden Gedanken und Worte. Und ganz lieben Dank an Larissa und Aurelia für ihr Engagement.