Ferienaktion: Besuch im Hochseilgarten

Die Kids kletterten gut gesichert, zu zweit auf die runde Plattform, ca. 10 Meter über den Boden. Oben angekommen, stellten sie sich gegenüber, hielten sich an Seilen fest, stellten ihre Füße an den Rand der Plattform, beugten ihren Oberkörper zurück und mussten die Hände „nur“ noch loslassen … den Boden unter den Füßen verlieren … aufgefangen werden … was für ein Gefühl … ?!

Mutig stellten sie sich den Herausforderungen, ließen sich fallen und nach einem kurzen Schreckmoment genossen sie das Aufgefangensein und sanfte Hinabgleiten auf den Boden.

Bei einer Verlusterfahrung verlieren Menschen den Boden unter ihren Füßen … Vertrauen und Mut sind oftmals durch das Erleben geschwächt oder verloren gegangen.

Wir bedanken uns von Herzen beim Hochseilgarten Hannover, dem Team: Jara und Torsten für die einfühlsame und achtsame Begleitung.