Befähigungskurs “Hospiz macht Schule”

22.06.2019

Aus verschiedenen ambulanten Hospizdiensten ließen sich 14 ehrenamtliche Hospizmitarbeiter/innen, für die Projektwoche “Hospiz macht Schule” im Lebenshaus qualifizieren.

Herr Dr. Paul Timmermanns, von der Bundes-Hospiz-Akademie gGmbH, führte die Teilnehmenden 2 Tage durch das Projekt, das für Grundschulen der 3. und 4. Klasse konzipiert ist. Wir freuen uns sehr, dass das Thema “Tod und Sterben” weiter in Schulen getragen wird.