Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Fortbildung: Spirituelle Sterbebegleitung

September 17, 10:0017:00

Vertrauen – Loslassen – Hingabe sind Voraussetzungen für ein gutes Sterben.
Wie kommt es zu dieser Haltung und was kann ich als Sterbebegleiter*in tun, damit

● das Loslassen von Allem was ist
● die Hingabe an das Ungewisse
● das Vertrauen in den Tod

möglich wird.

Wir wollen uns an diesem Tag mit unseren eigenen spirituellen Erfahrungen und mit eigenen Ängsten und Hoffnungsbildern auf die Suche begeben, eigene Wege für die spirituelle Sterbebegleitung zu finden.
Wir wollen der Frage nachgehen, ob es etwas in uns gibt, was nicht stirbt und was passiert wenn wir sterben?
Die Untersuchungen und Veröffentlichungen über Nahtoderlebnisse können eine Spur sein, um diese Fragen zu beantworten, aber auch eigene Erfahrungen werden uns helfen zum
Thema „Spirituelle Sterbebegleitung“ ins Gespräch zu kommen.
Atemübungen und geführte Meditationen werden uns durch den Tag begleiten.
Es werden Bücher zum Thema ausliegen. Schön ist es, wenn eigene Bücher mitgebracht werden.

Ursula Gorgass – Ausbilderin in personzentrierter Beratung, ehrenamtliche Mitarbeiterin im ambulanten Hospizdienst „Aufgefangen“ wird diesen Tag begleiten.

Anmeldungen:
Ursula Gorgass
Am Deichfeld 14,
30890 Barsinghausen
Tel. 05035-869, E-Mail: gorgass@gmx.de

Details

Datum:
September 17
Zeit:
10:00–17:00

Veranstaltungsort

Raum für Körper und Seele
Am Deichfeld 27
Barsinghausen - Landringhausen, 30890
Google Karte anzeigen
Telefon:
0172-5148123
Webseite:
www.rks-landringhausen.de