Wir möchten bei Ihnen sein

Ich möchte bei dir sein !

Zuzeiten verdunkelt sich dein Leben.
Wo du auch hinblickst:
Du nimmst nichts wahr als Nacht.
Du schaust zurück, und alles ist verfinstert.
Du schaust nach vorn:
nichts als Dunkelheit.
Du empfängst Zeichen der Liebe, aber du misstraust ihnen.
Die Erfahrung hat dich gelehrt, dass das Licht zurückkehrt,
und dennoch stehst du da mit leeren Händen,
wagst nicht zu glauben an den neuen Morgen.
Gib mir die Hand.
Ich möchte schweigend bei dir sein und mit dir warten,
bis die Nacht vorübergeht.


 

aus der Gedichtsammlung von Manuel Schyktanz, Verfasser unbekannt.

 

Foto©by_knipseline_pixelio.de